22.02.2014

Platz 9 zur Halbzeit

4rer2Zur Halbzeit der Königsdisziplin des Eiskanals liegen wir auf einem guten 9.Platz. Als Führender geht Alexander Zubkov (RUS) in die morgige zweite Hälfte des Rennens. Zubkov führt hauchdünn vor Melbardis (LAT, +0,04) und Max Arndt (GER, 0,16). Wir hatten zwei sehr gute Startzeiten und auch die  Fahrleistungen waren zufriedenstellend. Morgen geben wir nochmal alles und wollen uns an die Medaillen heran schieben. Jetzt heißt es erstmal Kufen pollieren und dann gehts ans Kraft tanken für die zweite Hälfte. Wir hoffen ihr seit wieder Live am TV dabei und drückt die Daumen! Auf gehts! 




20.02.2014

Grüße aus Sochi

vor4Die Olympischen Spiele neigen sich langsam dem Ende entgegen und deshalb wollen Jannis, Gregor, Thorsten und ich noch ein letztes Mal ein paar Grüße in die Heimat schicken. Wir bereiten uns derzeit auf den finalen Viererbob – Wettbewerb am Wochenende vor und versprechen euch nochmal richtig ranzuglotzen. Wir wollen 4 Mal gut starten, 4 saubere Fahrten zeigen und dann mal schauen was im Vierer herausspringt. Wir hoffen ihr drückt uns die Daumen!!!   




18.02.2014

Danke!!!

993028_748125988531846_437314849_nEinen besonders großen Dank möchte mein Team an dieser Stelle den Fans und Freunden in der Heimat aussprechen. Es ist toll zu sehen wie ihr hinter uns steht. Leistungssport funktioniert ja bekanntlich nur, wenn auch im Hintergrund eine Vielzahl von Personen als Unterstützer tätig ist und uns unter die Arme greift. Es ist großartig zu sehen, wie gerade auch die Pirnaer gestern wieder mit uns mitgefiebert haben. Einen Eindruck von gestern aus dem Pirnaer Brauhaus könnt ihr euch hier machen.




17.02.2014

8.Platz im Zweierbob-Olympiarennen

1017456_748126071865171_1951954786_nHeute fand der zweite Wettkampftag des Zweierbob – Olympiarennens in Sotschi statt. Wir haben noch einmal alles gegeben und sind voll auf Angriff gefahren, aber leider konnten wir den 7.Platz vom Vortag nicht verteidigen und sind auf den 8.Platz zurückgefallen. Am Ende hatten wir auf den siegreichen Lokalmatadoren und verdienten Sieger Zubkov einen Rückstand von 1,46 Sekunden. Zubkov (RUS) gewann klar vor dem Schweizer Hefti (+0,66 S.) und dem Amerikaner Holcomb (+0,88 S.). Weiterlesen »




16.02.2014

Platz 7 zur Halbzeit

tag1Am ersten Tag des Zweierbob – Wettbewerbes liegen wir auf dem 7. Platz eines sehr engen Feldes. Einzig der Lokalmatador Alexander Zubkov scheint der Konkurrenz mit 0,32 Sekunden Vorsprung bereits ein wenig enteilt zu sein. Weiterlesen »




16.02.2014

2-er Bob Olympiarennen

Heute Abend um 17:15 Uhr (MESZ) und um 18:50 Uhr (MESZ) finden die ersten beiden Rennläufe im Olympischen 2-er Bob Wettbewerb statt. Jannis und ich werden mit Startnummer 4 ins Rennen gehen, Flori hat die 8 und Max die 11. Wir sind fit und werden natürlich alles geben. Direkt vor uns gehen mit Holcomb, Hefti und Zubkov gleich die 3 Topfavoriten an den Start. Das Starterfeld ist in diesem Jahr jedoch so ausgeglichen, das im Prinzip mindestens 10-12 Schlitten um die Medaillen mitfahren können. Wir hoffen auf viele gedrückte Daumen aus der Heimat und versprechen euch alles zu geben!!!  




10.02.2014

Grüße aus Istanbul

DSC06810Während unsere deutschen Teamkollegen in Sochi bereits um die ersten Medaillen gekämpft haben, waren wir Bobis noch einmal in Istanbul und haben uns den Feinschliff für unsere Wettkämpfe geholt. Im Athletiktraining konnten wir noch einmal Gas geben und das Maximum herausholen. Ich, meine Jungs und die anderen deutschen Teams freuen sich schon riesig auf die Wettkämpfe und dann auch auf die Stimmung während der Wettbewerbe.




04.02.2014

Unsere Ankunft

Anhang 1Gestern Abend sind wir in Sochi angekommen und haben unsere Unterkunft bezogen. Ich teile mir mit Jannis ein Zimmer und die ersten Eindrücke von der Ankunft könnt ihr hier sehen.




03.02.2014

Auf nach Sochi

abflugsochiHeute um 06:15 Uhr ging unsere Reise nach Sochi, zu den Olympischen Spielen, los. Zusammen mit Cathleen, Fritzi und unserem Mechaniker Steini bin ich in den Flieger nach Frankfurt gestiegen, wo wir auf den Rest der deutschen Bob-Olympiaauswahl treffen. Gegen 09:40 Uhr werden wir dann mit dem Flug LH 1474 in Richtung Sochi abheben. 

In Sochi selbst werden wir aber erst einmal nur 2 Tage zum Bahntraining sein und leider nicht an der Eröffnungsfeier teilnehmen. Am 06.02. fliegen wir spontan ins Trainingslager nach Istanbul, um uns den letzten Feinschliff zu holen. Wir hoffen ihr drückt uns die Daumen und unterstützt uns aus der Heimat.

Das Abenteuer Olympia beginnt. ;-)




01.02.2014

“frozen period”

Franz_FB_Banner_OSWWir haben gerade unsere Seiten den Regularien des IOC´s angepasst. Daher präsentieren wir in der sogenannten “frozen period”, bis zum 26.02.2014, keine Werbung unserer Sponsoren in den Neuigkeiten. Vielen Dank für euer Verständnis.