Einträge von

Jahresabschluß mit Platz 6

Am heutigen Donnerstag hieß es für die Bobsportler zwei Tage vor Weihnachten noch einmal voll konzentriert zu sein. Auf der Bobbahn am Königssee wurde der letzte Titel des Jahres vergeben. Die 4er Bobs kämpften um das  Edelmetall. Für das Bobteam Friedrich, das in der Besetzung Francesco Friedrich, Jannis Bäcker, Gino Gerhardi und Florian Paul Kunze […]

Weiterer Anschub für „Allianz Sotschi 2014“

Am vergangenen Freitag konnte sich die „Allianz Sotschi 2014“ für das Bobteam Friedrich über weiteren Zuwachs freuen. Im Rahmen des Sponsorenbobs auf der Altenberger Rennschlitten- und Bobbahn im Kohlgrund wurden fünf weitere Firmen in den Pool aufgenommen. Es handelt sich dabei um die Lohmen Bau GmbH, Oertel Gerüstbau GmbH, EMS Elektro Montageh und Service GmbH, […]

Und der Sieger heißt: Bobteam Friedrich

Francesco Friedrich hat heute beim Europacuprennen auf seiner Hausbahn, der Altenberger Rennschlitten- und Bobbahn im Kohlgrund, zusammen mit Anschieber Jannis Bäcker in der Gesamtwertung des Europacups im 2er Bob alles klar gemacht. Der Sieger der Saison 2010/2011 ist auch der Sieger der Saison 2011/2012. Das Bobteam Friedrich hat nach dem heutigen Sieg soviele Punkte auf […]

Europacup auf der Heimbahn

Der Bob-Europacup gastiert in dieser Woche auf der Altenberger Rennschlitten- und Bobbahn im Kohlgrund. Das ist zugleich die Heimbahn des Führenden im Gesamteuropacup Francesco Friedrich. Der 21-jährige gebürtige Pirnaer führt mit seinem Team sowohl die Wertung im 2er wie im 4er Bob an. Im 2er Bob kommt er auf 700 Punkte, gefolgt von den Teams Schmid (GER/596) […]

Aus Winterberg wird „Friedrichsberg“

Das war eine tolle Europacupwoche für das Bobteam Friedrich in Winterberg. Bei vier Entscheidungen wurde das Team viermal aufs oberste Treppchen des Siegerpodestes gerufen. Nach den beiden Entscheidungen im 2er Bob ließ Pilot Francesco Friedrich am Sonnabend und Sonntag auch beiden Entscheidungen im großen Schlitten nichts anbrennen. An Bord waren diesmal sein Bruder David sowie […]

Friedrich baut Führung im Europacup aus

Der Sieger des Gesamt-Europacups im 2er Bob der letzten Saison, das Bobteam Friedrich, ist klar auf Titelverteidigung. Auch am heutigen Tag war die von Gerd Leopold trainierte Formation in Winterberg nicht zu schlagen.  Pilot Francesco Friedrich vom SC Oberbärenburg und sein Anschieber Jannis Bäcker aus Winterberg fuhren in beiden Läufen die Bestzeit. Mit knapp 130 […]

Vierter Sieg im 5. Rennen

Der Gesamtsieger im Zweier-Europacup der letzten Saison Francesco Friedrich ist auf dem besten Weg seinen Vorjahreserfolg zu wiederholen. Am heutigen Mittwoch wurde auf der Bahn in Winterberg im Hochsauerland der fünfte Wettbewerb im 2er Bob ausgefahren. 32 Teams gingen auf der 1330 m langen Bahn mit ihren 15 Kurven an den Start. Am Ende stand […]

Diese Woche Europacup in Winterberg

Der Bob-Europacup der Saison 2011/2012 zieht weiter. Nach den Stationen Igls und Königssee gilt es diese Woche auf der Bobbahn Winterberg im Hochsauerland. Doch zuvor haben wir noch zwei Ergebnisse vom Bobteam Friedrich aus Königssee nachzutragen. In der zweiten 2er Bob-Entscheidung nahm wieder Jannis Bäcker (Winterberg) den Platz als Anschieber hinter Pilot Francesco Friedrich ein. […]

1-2-3 und Friedrich ist wieder ganz vorn dabei

Die Konkurrenz bemüht sich. Aber im Bob-Europacup der Zweier ist das Bobteam Friedrich vom SC Oberbärenburg ist zurzeit das Maß der Dinge. Auf der Bahn am Königssee gab es heute den dritten 2er-Cupwettbewerb der Saison 2011/2012. Diesmal saß hinter Pilot Francesco Friedrich wieder der Potsdamer Gino Gerhardi. Beide hatten bereits letzte Woche in Igls einen Wettbewerb gewonnen. […]

Friedrich wieder auf dem Podest

Nachdem der erste 4er Bob-Europacup für das Bobteam Friedrich mit dem sechsten Platz sicherlich nicht das Optimale war, nach den beiden 2er Bobsiegen, fuhren die Vier am heutigen Sonntagvormittag in Igls wieder auf einen Podestplatz. Francesco Friedrich (Oberbärenburg), Gino Gerhardi (Potsdam), Jannis Bäcker und Florian Paul Kunze (bd. Winterberg) mußten nach 2 Läufen und 0,11 […]