Bobteam bei Sportlerumfrage dabei

Bei den Erfolgen konnte das natürlich nicht ausbleiben. Das Bobteam Friedrich steht auf dem Tippschein für die gemeinsame Umfrage nach den Sportlern des Jahres 2011 von Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und der Sächsischen Zeitung. Die Umfrage läuft seit 3. März. Da wurden in den vier Lokalausgaben der „SZ“ alle Kandidaten in Wort und Bild vorgestellt. Abgedruckt war auch der erste Tippschein. Weitere werden im Lokal-und Sportteil der „SZ“ folgen. Einsendeschluss ist der 26. März. Es werden nur Originaltippscheine gewertet. Die Sieger und Platzierten werden bei der „Sportgala 2012“ am 31. März im „Sportpark“ Dippoldiswalde gekürt. Das Bobteam Friedrich muss sich mit weiteren 7 Teams auseinandersetzen, so mit dem Bobteam Martini (Weltmeister), dem Pirna-Achter (in diesem Jahr in der Bundesliga startend), den Fußballmannschaften vom Hainsberger SV (Bezirksliga) und des Heidenauer SV (Landesliga), den Faustballern des Heidenauer SV (2. Bundesliga), den Handballerinnen der SG Pirna-Heidenau (Sachsenliga) und dem Rennrodel-Doppel Pietrasik/Weise (Weltcupteilnehmer). Dann also fleißig abstimmen. (WoVo)