Francesco Friedrich im „Team Sotschi“

Am Mittwoch berief der Landessportbund Sachsen in Chemnitz sein „Team Sotschi“ für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi. Zu den 39 Sportlern gehört auch der Junioren-Weltmeister und Team-Weltmeister im Bobsport Francesco Friedrich vom SC Oberbärenburg. Der gebürtige Pirnaer befindet sich zurzeit in der Vorbereitung auf die vorolympische Saison. Sein Ziel ist es diesen Winter bereits den Sprung ins deutsche Weltcupteam zu schaffen.

Außer Friedrich gehören weitere sechs Athleten aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Es sind die Bobsportlerinnen Cathleen Martini und Kristin Steinert (SC Oberbärenburg), Biathletin Tina Bachmann (SG Stahl Schmiedeberg) und die Rennrodlerinnen Aileen Frisch, Lisa Liebert und Anne Pietrasik (SSV Altenberg). (WoVo)