„Franz der Starke“ liegt bei Halbzeit auf Platz 1!

Nach den ersten beiden von vier Läufen liegen die fulminant startenden Francesco Friedrich und Anschieber Jannis Bäcker auf einem bärenstarken ersten Platz. Bei beiden Starts zeigte sich, dass die Entscheidung für Anschieber Jannis Bäcker die richtige war. Nach zwei fehlerfreien Läufen, auf der einzig verbliebenen Natureisbahn der Welt in St.Moritz, liegt das Duo 0,35 sek. vor dem Lokalmatadoren Beat Hefti (SUI) und ganze 0,77 sek. vor dem Bronzerang von Steven Holcomb. Morgen früh überträgt die Sportschau ab ca. 09:45 Uhr die Läufe 3 und 4 wieder live in eure Wohnzimmer. 😉