gelungene Premiere

Beim ersten Rennen der diesjährigen Europacupserie konnten die Anschieber des Bobteams Friedrich in Altenberg mit guten Resultaten starten. Martin Grothkopp feierte, als Anschieber von Albrecht Klammer, sein internationales Wettkampfdebüt und sie belegten auf Anhieb zusammen Platz 1. Auf dem Silberrang landete mit Candy Bauer ein weiterer Anschieber unseres Teams, der als Anschieber den Bob von Nico Walther beschleunigte. Das zweite Rennen wurde für den heutigen Nachmittag abgesagt und am Sonntag steht um 09:00 Uhr noch die Entscheidung im Viererbob an. Die Ergebnisse von Altenberg findet ihr hier.