Saisonauftakt nach Maß

Die Trainingsläufe am Montag und Dienstag auf der Olympiabahn in Igls/Österreich hatten es bereits gezeigt. Das Bobteam Friedrich mit Pilot Francesco Friedrich (21) und Anschieber  Jannis Bäcker (25) sind sehr gut in Form. Bei zwei der vier Trainingsläufen fuhren sie die zweitbeste Zeit. Friedrich aus Pirna und Bäcker aus Winterberg, die für den SC Oberbärenburg starten, sind für Spitzenplatzierungen bereit. Am Mittwoch fuhren sie nun den 1. Europacupsieg der neuen Saison ein. Am Start waren immerhin 53 Bobs aus 26 Ländern. Darunter so gestandene Weltcup-Piloten wie Steve Holcomb (USA), Edgars Maskalans (LAT) und Jürgen Loacker (AUT). Dennoch fuhren die beiden Deutschen in beiden Läufen Bestzeit, jeweils 52,66 sec. Am Ende hatten sie 0,22 sec Vorsprung gegenüber dem US-Amerikaner Holcomb und 0,36 sec gegenüber dem Niederländeer van Calker. Am Donnerstag folgt der nächste 2er Bob-Europacup. Dann sind ab 10.00 Uhr Francesco Friedrich und Jannis Bäcker die Gejagten. (WoVo)