St.Moritz

Am Wochenende treffen im schweizerischen St.Moritz die besten Bobpiloten der Welt beim 6.Weltcup der Olympischen Saison aufeinander. Für den Pirnaer Francesco Friedrich ist es ein Wiedersehen der besonderen Art. Hier feierte er in der letzten Saison, als bisher jüngster Bobpilot aller Zeiten, den Weltmeistertitel im Zweierbob.

Am Samstag findet um 13:15 Uhr der Wettbewerb im Zweierbob statt. Francesco startet wieder mit Jannis Bäcker auf der Bremse und die beiden gehen dabei mit Startnummer 10 ins Rennen. Der zweite Rennlauf wird gegen 14:45 Uhr beginnen. Das ZDF zeigt ab 17:30 Uhr eine Zusammenfassung des Wettbewerbes.

Im Viererwettbewerb am Sonntag setzt Francesco wieder auf seine Crew vom letzten Wochenende, mit der er zweimal den 2.Platz in Winterberg erzielte. Die Kombination Jannis Bäcker, Gregor Bermbach und Thorsten Margis hat sich als seine stärkste Mannschaft herauskristalisiert.

Um 10:15 Uhr startet der erste Rennlauf und das Bobteam Friedrich geht mit Startnummer 9 ins Rennen. Der zweite Lauf beginnt gegen 12:45 Uhr.

Übertragungszeiten im TV sind bis jetzt nicht bekannt.