Wahl zu Sachsens „Mannschaft des Jahres 2013“

_ELU8918Die erste Saisonhälfte ist mit dem Ende der Nordamerika-Tournee für die Bobsportler beendet und über Weihnachten gilt es jetzt noch einmal alle Kräfte für die restliche Saison und die Olympischen Spiele zu bündeln.

Fernab der aktuellen Saison steht das Bobteam Friedrich für die Wahl zum  „Sportler des Jahres 2013“ in der  Wertung der Mannschaften auf den Tippscheinen des Landessportbundes Sachsen.

Als jüngster Zweierbob-Weltmeister der Geschichte sicherte sich Francesco Friedrich im Januar 2013 einen Eintrag in den Geschichtsbüchern des Bobsports. Im Schweizer Nobelskiort St.Moritz fuhr er souverän zu seinem ersten Titel bei den Männern. Die größte Sportlerumfrage in Sachsen wird seit 1993 durchgeführt und erlebt in diesem Jahr seine 21. Auflage.

Bis zum 03. Januar 2014 können alle Sportfans auf der Homepage des Landessportbundes Sachsen ihre Stimme für Ihre Favoriten abgeben. Desweiteren besteht die Möglichkeit, Tippscheine bei den Annahmestellen des Sachsenlotto´s und in den Geschäftsstellen der Stadt- und Kreissportbünde zu bekommen.

Die Sieger der Sportlerumfrage werden am 11. Januar 2014 in Dresden gekrönt.  

Unser Team braucht jede Stimme. Bitte gebt Gas und stimmt für uns ab!!! 

Bild:  (c) Enrico Lucke