Weiterer Anschub für „Allianz Sotschi 2014“

Am vergangenen Freitag konnte sich die „Allianz Sotschi 2014“ für das Bobteam Friedrich über weiteren Zuwachs freuen. Im Rahmen des Sponsorenbobs auf der Altenberger Rennschlitten- und Bobbahn im Kohlgrund wurden fünf weitere Firmen in den Pool aufgenommen. Es handelt sich dabei um die Lohmen Bau GmbH, Oertel Gerüstbau GmbH, EMS Elektro Montageh und Service GmbH, Elbtalgetränke und die Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz mbH. Die „Allianz“ wurde vor einem Jahr auf Initiative des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ins Leben gerufen. Sie steht unter der Schirmherrschaft von Pirnas Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke. Ziel ist es, dass Bobteam Friedrich auf dem Weg zu den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi unterstützen. Über die Veranstaltung gibt es demnächt in unseren Fotobereich auch einige Schnappschüsse zu sehen. Gegenwärtig kann ein Beitrag dazu auch im Pirnaer Regionalfernsehen PTV in der aktuellen Nachrichtensschiene zu jeder vollen, geraden Stunde oder im Internet unter www.pirna-tv.de angeschaut werden. (WoVo)