Wenn es Nacht ist in Deutschland

Der Bob-Weltcup der Saison 2011/2012  ist in Übersee angekommen. Die vorletzte Station ist die Olympiabahn von 2010 in Whistler in Kanada. Als Deutschland III geht das Bobteam Friedrich an den Start. Nach Abschluss der Trainingsläufe haben die Trainer allerdings entschieden, dass Francesco Friedrich nur im 2er Bob zum Einsatz kommt. Sich mit der Bahn vertraut zu machen, ist für den 21-jährigen doch schwieriger gewesen, als gedacht. Mehrere Stürze an kritischen Stellen der Bahn führten zu dieser Entscheidung.   

Die Entscheidung im 2er Bob fällt, wenn es Nacht ist in Deutschland, der 1. Lauf ist 3.30 Uhr (MEZ) und der 2. Lauf 5.00 Uhr (MEZ). Das ZDF berichtet am Sonnabendvormittag ab 10.10 Uhr in einer Zusammenfassung. (WoVo)